Die Entstehungsgeschichte

Im Jahr 2015 konnte unser Club sein 40-jähriges Jubiläum feiern!

Der Not gehorchend (die Ersatzteile in der Schweiz wurden immer rarer), entschlossen sich im Jahre 1975 vier Triumph-Freaks das TR-Register Swiss-Group zu gründen. An Interesse schien es nicht zu mangeln, denn das Traumziel 15 Vereinsmitglieder für den neuen Club zu gewinnen, wurde im ersten Jahr mit 60 Mitgliedern mehr als erreicht.

 

Die Umbenennung

Die ursprünglich enge Verbindung zum englischen Register hatte seit längerer Zeit merklich abgenommen. Zusätzlich trat der fehlende Nutzen für die schweizerischen TR-Freunde immer stärker hervor. Deshalb wurde 1983 die stetig wachsende Selbständigkeit des Schweizer Vereins durch eine Umbenennung in "The Swiss TR-Club" dokumentiert.

 

Der Zweck

Der Club hat sich folgende Worte auf seine Fahne geschrieben:

  • Förderung der Geselligkeit durch diverse, übers Jahr verteilte Veranstaltungen.
  • Erfahrungsaustausch an den monatlichen, regional (zur Zeit sieben) abgehaltenen "Höcks".
  • Beratung durch unsere versierten Techniker. Hilfe bei der Ersatzteilversorgung durch Ersatzteilfirmen- und GaragenbesitzerInnen, welche z.T. auch Mitglieder des The Swiss TR-Clubs sind (siehe "Links").
  • Restauration, Erhaltung und Pflege aller Fahrzeugtypen der Marke Triumph.
  • Pflege von Kontakten mit gleichgesinnten ausländischen Markenclubs.